Seminare & Intensivkurse


Anti-Giftköder-Training

Hunde sind Aasfresser und sie fressen für ihr Leben gern. Aber nicht alles ist geeignet für Hundemägen. Darüber hinaus werden immer häufiger Köder mit Scherben, Nägeln oder Gift ausgelegt, die Hunden gefährlich werden können. Im Anti-Giftköder-Training lernt Ihr Hund auf Basis positiver Verstärkung, nichts vom Boden aufzunehmen, sondern gefundene Leckereien anzuzeigen und Sie "um Erlaubnis zu fragen".

Damit dies zuverlässig klappt, bekommen Sie im Rahmen eines Intensivseminars die einzelnen Schritte (Abbruchsignal, Stoppen vor dem Futter, Anzeigen von Futter, Aus-Signal, evtl. Abtrainieren von Futterverteidigung) theoretisch und praktisch erläutert.

In kleinen Übungsschritten wird neues Verhalten gefestigt und generalisiert.


Termin: neuer Termin steht noch nicht fest

Dauer: 3 x 2 Stunden

Kosten: 175 Euro

Max. 6 Teams. Das Seminar biete ich gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Isabel von der Hundeschule Weltstadt mit Hund an.


 

SAVE-Training gegen Leinenaggression

Beim SAVE-Training lernen die Hunde in sehr kurzer Zeit sozial akzeptables Verhalten in Extremsituationen. Das Training wurde von der großartigen Tiertrainerin Viviane Theby konzipiert. Es richtet sich an Hunde, die Leinenaggression oder andere Probleme bei der Begegnung mit fremden Hunden zeigen. Der Vorteil des SAVE-Trainings ist, dass die Hunde sehr schnell ein Alternativverhalten lernen. Gerade für Hunde, die überhaupt nicht mehr ansprechbar sind, ist dieses Training eine gute Möglichkeit, schnell Fortschritte zu erzielen. Das ist wichtig, denn auch für den Hund bedeuten Hundebegegnungen Stress pur. Und der enorme Leidensdruck, dem die Besitzer*innen meist ausgesetzt sind, kann schnell gemildert werden.


Termin: 21.10.2018 15.00 Uhr Ausgebucht!
Dauer: 1 x 1,5 Stunden

Kosten: 60 Euro

Max. 4 Teams. Das Seminar biete ich gemeinsam mit meiner lieben Kollegin Isabel von der Hundeschule Weltstadt mit Hund an.


IBH-Hundeführerschein

Der Hundeführerschein mit Sachkundenachweis ist darauf ausgerichtet, das Mensch-Hund-Team für alle Alltagssituationen theoretisch und praktisch fit zu machen. Geprüft werden sowohl das Wissen des Halters wie auch der Grundgehorsam des Hundes und das Verhalten des Mensch-Hund-Teams in der Öffentlichkeit.
So sind Sie gut gerüstet für den Alltag und ganz nebenbei kann z.B. in München der bestandene Hundeführerschein zu einer Ermäßigung der Hundesteuer führen.



Gerne können Sie den Anmeldebogen bereits ausgefüllt zur ersten Stunde mitbringen.

Download
Anmeldung_vorstadtstrolche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.1 KB

Bildnachweise - copyright

Headerfoto: Mikkel Bigandt - adobestock.com

 

 

Vorstadtstrolche – Mobile Hundeschule

München-Ost, Haar und Umland

Training, Beratung, Spiel und Spaß

 

Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz (TierSchG), Landratsamt München

 

Tel:  0157 - 807 877 11        

info@vorstadtstrolche-muc.de

 

Vertragsvereinbarung

Du findest uns auch auf Instagram: @Vorstadtstrolche